Herzlich willkommen bei FASS1, dem Sender für den geschmacklich unabhängigen Fernsehzuschauer und der brandneuen Sendung

Bäuerin sucht Mann.

In unserer vierten Folge möchten wir euch die Gundula vorstellen:

Gundula ist zarte 52 Jahre alt und führt ein stattliches Gehöft im schönen Taunus. Sie hat schon zwei Ehen hinter sich, wurde aber leider von den beiden Saukrüppeln (Originalton Gundula) verlassen. Das erscheint uns vollkommen unverständlich! Aber schauen wir doch lieber gemeinsam in die Zukunft. Lösungsorientiert und sehr klar in ihren Zielvorstellungen hat uns die Gundula ihre Wünsche mal ganz grob umrissen:

 Alter:             zwischen 40 und 50

Größe:          nicht unter 1,85 m

Gewicht:        nicht über 85 kg

Nationalität:   deutsch

Haare:   ja.... und nicht nur am Rücken!

Beruf:    Landwirt, zur Not Handwerker

Bäuerin sucht Mann - Gundula - Ton-Skulptur

 

Bewerbungsgespräche werden bei einem gemeinsamen Mittagessen, welches natürlich der Mann zahlt (Originalton Gundula) sonntags um 12.00 Uhr in der Ricker Hütt in Eisenbach geführt. Darüber wird Gundula auch nicht diskutieren!

Sabine Oswald von der Styling Beratung Schick und Adrett hatte einen harten Kampf mit Gundula, hat aber letztlich ihren Willen durchsetzen können.

Ein leicht asymmetrischer Kurzhaarschnitt in Schwarz, praktisch in der Handhabung und klar in der Aussage, ist dabei herausgekommen.

Dazu ein raffiniert dekolltiertes Kleid in dunklem Blau und für die romantische Komponente ein rotes Herz am schwarzen Samtband.

Dass die Bäuerin über Schuhmode nicht diskutiert, hat selbst Sabine mittlerweile eingesehen. Aus Erfahrung wissen wir aber auch schon, dass ein Paar Gummistiefel dem besonderen Charme von Frauen wie Gundula einfach nichts anhaben kann.

Wir hoffen, dass es in Hessen ein paar echte Kerle gibt, die sich von Gundulas Auftritt nicht abschrecken lassen und sich auf die Suche nach dem zarten Wesen machen, welches sich doch in jeder Fr….

Schnitt wegen eines unstillbaren Hustenanfalls vom Moderator :-)